"Silent Wishes"

SchwarzWeiß

Schwarz und Weiß schließen sich gegenseitig aus – im Denken – in Bildern sind sie zusammen denkbar sichtbar. Schwarz-Weiß nicht als Persönlichkeitsstörung, sondern als ansehnlicher Ausflug an grauen Wochenenden. Bis 29.08., also Sonntag, könnt ihr euch Bilder von Nobuyoshi Araki in den Deichtorhallen angucken. Ein bißchen dual hilft der Differenzierung, DFM macht im September SchwarzWeiß weiter!

Nobuyoshi Araki